Zertifikat

Informationen für Trainer*innen

Zertifizierung durch AGATE Geschäftsstelle

Das Zertifikat wird nach vollständiger Absolvierung aller 3 Blöcke (Hospitation, Theorieseminar und Supervision) von der AGATE Geschäftsstelle ausgestellt. Im Rahmen von Einzelfallentscheidungen wird die Lehrkommission von AGATE hinzugezogen.

In einigen Akademien ist eine Teilnahme ohne den Abschluss mit Trainerzertifikat auch für Fachleute möglich, die nicht die Voraussetzungen zur Trainerausbildung erfüllen. Die Teilnahme wird dieser Personengruppe bestätigt. Sie erhalten kein Zertifikat.

Dozentenzertifikat

Der Vorstand von AGATE erteilt denjenigen Mitgliedern, die nachweislich über eine entsprechende Erfahrung im Bereich Anaphylaxie-Schulung sowie eine erforderliche Berufserfahrung verfügen, auf Antrag ein entsprechendes Dozentenzertifikat.